Review: Steven Levy – Hackers

Hackers – Heroes of the Computer Revolution von Steven Levy ist ein Buch ueber die Anfaenge der Personalcomputer und beschaeftigt sich mit den Jahren 1958 bis 1993. Wie der Titel schon impliziert geht es dabei weniger um grosse Firmen sondern um die “Hobbyisten”, die in ihrer Garage aus Einzelteilen die ersten Computer im Kleinformat zusammengebaut haben (Wenn die ein Laempchen zur Ausgabe hatten war das damals eine grossartige Leistung ;) ).

Das Buch (zumindest die englische Ausgabe) ist meiner Meinung nach ganz gut geschrieben, man kann sich gut die Menschen (oder eher.. Geeks und Nerds), die beschrieben werden, im Geiste ausmalen und die damalige revolutionaere Aufbruchsstimmung mitfuehlen. Heutzutage ist so ein Computer, der die ihm uebergebenen Befehle ausfuehrt ja nichts mehr besonderes ;)

Natuerlich finden auch Personen die man heute noch als 23-jaehriger kennt (Bill Gates, Steve Jobs, …) darin Erwaehnung.

Fazit: Kaufenswert