Strassenverkehr: Neuer Busgeldkatalog geplant



Die Busgelder fuer Trunkenheit, dichtes Auffahren, Rasen, Handy am Steuer usw sollen erhoeht werden.

Zwar finde ich unfaires Verhalten am Steuer absolut nicht gut, aber hoehere Strafen schrecken davon nicht unbedingt ab. Ich habe seit mehr als fuenf Jahren meinen Fuehrerschein und fahre ab und zu mal 10 bis 20 km/h zu schnell, aber meine Strafzettel (sind nicht viele) habe ich fast alle fuer Falschparken bekommen.

Das einzige was Sinn macht ist eine vermehrte Kontrolle. Aber das braucht ja mehr Personal, das kann man ja nicht machen ;)

Update 5.5.2007: Mehr Informationen bei heise autos

Update 4.6.2008: Den aktuellen Katalog anschauen.

2 thoughts on “Strassenverkehr: Neuer Busgeldkatalog geplant

Comments are closed.