Pepparkaka (Schwedischer Pfefferkuchen)

Ja, Pepparkaka ist schon ein toller Name :)

In meinem Schwedenurlaub haben wir uns oefter abgepackten Pfefferkuchen gekauft. Die Deutsch-Schwedin mit der wir im Urlaub waren (eine gute Freundin von mir :) ) hat den Kuchen dann vor einigen Wochen richtig gebacken und ich hatte ihr letztes Wochenende nachgebacken. Im folgenden das Rezept:

Den Ofen auf 150°C vorheizen.

  • 100g Butter
  • 2 Eier
  • 0.2 kg Zucker
  • 0.15 l Saure Sahne
  • 1.5 TL Ingwer
  • 1.5 TL Nelken
  • 2 TL Zimt
  • 0.3 kg Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver

Die Butter schmelzen und abkuehlen lassen. Dann Ei und Zucker zu einer lockeren Mischung verquirlen. Dann die saure Sahne, Butter, Gewuerze und Mehl dazufuegen und zu einem homogenen Teig verquirlen. Den Teig anschliessend in eine eingefetette laengliche Backform geben und im Ofen weit unten ca. 40 Minuten backen.

Smaklig måltid!

Mehr Ideen fuer Schwedische Rezepte.