WordPress und YiGG-Plugin ruined my blog! OMG!

… tolle Sache, nach der Installation ging hier gar nichts mehr, nicht mal mehr der Admin-Bereich. Ein Loeschen des Plugins hat auch nichts gebracht, es ging trotzdem nix, ausser weisse Webseite. Wie scheisse ist WordPress da bitte programmiert?!

Abhilfe schaffte diese Seite hier. Fuer Menschen ohne phpmyadmin so wie mich:

update wp_options set option_value='' where option_name='active_plugins';

und dann im Admin-Webinterface wieder alle Plugins aktivieren.

Dann muss ich eben auch noch warten *sigh*.

4 thoughts on “WordPress und YiGG-Plugin ruined my blog! OMG!

  1. Carsten Schlipf

    Ich gebe Dir einen guten Tip: Vergiss diesen WordPresskram und steige auf Serendipity um: http://www.s9y.org

    Der Umstieg ist recht einfach, da Serendipity Deine WordPress Postings importieren kann. Wenn es Dich naeher interessiert, komm einfach mal bei mir vorbei ;-)

    Gruss,
    Carsten

  2. guruz Post author

    hehe danke. Ich schau es mir bei Gelegenheit mal an.

    Ich weiss grad gar nicht welchem Real-Life-Gesicht ich dich zuordnen soll. Ich weiss nur dass du auch ein HP-KK bist ;)

Comments are closed.