Kino-Kurzfazit

Ich hab die letzten Wochen einiges gesehen, bin aber nicht zum schreiben gekommen:

Cloverfield: Ganz nett, gut gemachte Bilder. Aber irgendwie fehlt das gewisse Etwas. Trotzdem sehenswert.

Unsere Erde: Toller und etwas trauriger Naturfilm.

Im Tal von Elah: Anti-Kriegsfilm. Ein (US-)Vater versucht den Tod seines Sohnes aufzuklaeren. Anspruchsvoll und gut!

Ich weiss wer mich getoetet hat: Eklig. Nicht reingehen.

Ein Mord fuer Zwei: Ganz interessant aber sehr nervig. Kommt mit 3 (oder 2? ;) ) Schauspielern und den Haenden einer Schauspielerin aus *g* Besser mal nicht reingehen.