Massen-Schwangerschaft an einer US High-School und Verhuetungsmittel

Dass Schuelerinnen einen Pakt beschliessen um alle schwanger zu werden ist ja noch.. aeh… normal. Aber dann diese Aussage dazu:

Im Mai gaben zwei Mitarbeiter der schulischen Krankenstation ihren Job auf, weil sie an Schülerinnen Verhütungsmittel ausgegeben hatten, ohne die Eltern zu informieren, und deswegen von der örtlichen Klinik kritisiert worden waren.

OH MAN! Die USA sind so komisch.