Ubuntu Netbook Remix auf dem Acer Aspire One installieren

Vor einiger Zeit habe ich mir ja ein Acer Aspire One gekauft. Jetzt bin ich endlich auch mal dazu gekommen, den Ubuntu Netbook Remix zu installieren (vorher war ja Linpus Linux drauf).

Nach mehreren Versuchen, Ubuntu Hardy Heron ueber ein externes USB CD-ROM Laufwerk zu installieren habe ich es (nach Hinweis von Sebastian) mit der Netboot Installation mit PXE versucht. Auf ubuntuusers.de gibt es dazu ein nettes Howto. Statt den dort angegeben DHCP-Server habe ich jedoch udhcpd verwendet (ich habe auf dem Server ja Gentoo). In der Konfiguration muss dort folgendes stehen:

siaddr  192.168.0.150
sname   neptun
boot_file       /pxelinux.0

Die siaddr ist die Adresse des TFTP-Servers. Beim Booten via Netzwerk (F12 druecken beim Hochfahren!) holt sich das Aspire One Netbook dann die Installationsdateien erst vom TFTP-Server und dann aus dem Internet. Prima Sache!

Um nach der erfolgreichen Ubuntu-Installation den Netbook-Remix zu installieren kann man ebenfalls der Anleitung auf ubuntuusers.de folgen. Sound und WLAN funktionieren bei mir, zu mehr bin ich jetzt noch nicht gekommen. Mir reichen ja auch meist eine Konsole und Firefox ;)

2 thoughts on “Ubuntu Netbook Remix auf dem Acer Aspire One installieren

  1. Pingback: hype.yeebase.com

  2. Pingback: itGrl » Blog Archiv » Ubuntu für den Acer Aspire One

Comments are closed.