Strippende Pfad-Komponenten beim WordPress-Update

Zwar ist der offizielle Weg etwas stressiger, aber ich habe bis jetzt meine WordPress-Installationen (zum Beispiel diese hier oder das Blog in dem dieser Beitrag steht) immer geupdated indem ich die neue latest.tar.gz gezogen habe und dann im htdocs Verzeichnis folgendes ausgefuehrt habe:

tar xfvz ../latest.tar.gz --strip-components=1

Damit wird das “wordpress/” am Anfang jedes Dateipfads entfernt.

Aus der man-Page:

       --strip-components NUMBER, --strip-path NUMBER
strip NUMBER of leading components from file names before extraction

Somit ist jetzt hier auch das neueste Sicherheitsupdate auf 2.6.5 installiert :)