Category Archives: Apple

Using Subclipse (Subversion Client) with Eclipse Ganymede on Mac OS X

I had some trouble with this (updated my Eclipse for my p300 development), however this works for me on 10.4.x:

  1. Install the CollabNet SVN package from http://www.collab.net/downloads/community/
  2. Install Eclipse Ganymede
  3. In Eclipse, in Help -> Software Updates -> Add Site http://subclipse.tigris.org/update_1.4.x
  4. Check the latest Version of Subclipse and JavaHL and have it installed
  5. Restart Eclipse.. and you don’t get “unable to load default SVN client” anymore :)

The svn binaries are now in /opt/subversion, so maybe you also have to adapt your PATH variable in $HOME/.profile

Re:Store Apple-Store im Breuningerland Sindelfingen

Gestern im Breuni in Sindelfingen gesehen: Ein noch durch Holzplatten verdeckter “Re:Store” Apple-Shop. Bin mal gespannt was das genau wird, auch wenn ich persoenlich lieber bei Apple direkt online bestelle.

Hat dieser Re:Store eine Homepage? Ich habe spontan nichts gefunden.

Update 5.10.2008: Die Leute sind wohl Russen. Danke Marco fuer den Link.

Update 12.10.2008: In den Mac-Foren gibt es auch Infos drueber. Zitat: “RE:STORE ist ein russischer APR. Er hat schon alleine in Moskau an die 30 Stores. Er kommt dieses Jahr mit ca. 20 Neueröffnungen nach DE.”. Na dann viel Erfolg :)

APR = Apple Premium Reseller

Update 21.10.2008: Die Webseite ist restore-europe.net. Danke Jens!


Converting SVG to ICNS

I just found out that ICNS is no vector-based format. But fortunately, the Icon Composer of the Apple Developer Tools can scale a (big) PNG you create out of the SVG just fine to all the sizes the icon needs :)

Google Notifier fuer OS X und Notify-Toene

Also entweder ist das Zufall oder echt durchdacht: Der Neue-Mail-Klang ertoent erst nachdem man wenn der Screensaver aus (bzw Bildschirm wieder an) geht. So faellt der Rechner nicht durch Piepen auf waehrend man nicht dran ist :)

DVI-Kabel oder Anschluss von meinem MacBook

Irgendwie habe ich teilweise Anzeigefehler (rosane Pixellinien usw) auf meinem Bildschirm. Das Kabel ist noch aus Powerbook-Zeiten, koennte also daran liegen. Oder der Anschluss ist kaputt :(

Wenn man etwas am Kabel wackelt tuts auf jeden Fall wieder. Dann darf man nur nicht dran kommen.

Trotzdem bloed :(

Ich hoffe auch einfach mal in den naechsten Monaten kommen noch neue Apple-Laptops. Denn ich will schon noch einen MIT Studenten-Rabatt kaufen :)

OS X Vorschau vs. Adobe Reader

Ich weiss schon wieso ich hier auch den Adobe Reader habe obwohl die Apple Vorschau 5 mal so schnell ist:

  1. Bessere Darstellung mancher PDFs, besonders von meiner Uni. Die haben mit Vorschau eine schreckliche Schrift.
  2. Besseres Kopieren aus mehrspaltigen Seiten. Die Vorschau will volle Breite kopieren, der Adobe Reader gottseidank nur das aus der Spalte, in der meine Maus ist.

MacBook Air




Apple hat das MacBook Air veroeffentlicht. Das “Air” im Name ist Programm: Die einzigen drahtgebundenen Schnittstellen sind DVI (incl VGA, S-Video, Composite), USB und Audio-Out. Fuer einen normalen Ethernetanschluss braucht man einen Adapter.
Technisch ist das Teil sicher sehr sehr geil, schick aussehen tut es auch. Ob ich fuer sowas Geld und Verwendung haette weiss ich aber noch nicht, momentan reicht mir mein Macbook. Oder eher andersrum? Weil mein Macbook hat 2.0 Ghz, das Macbook Air maximal 1.8 (momentan!)

Update 26.1.2008: Bei Engadget gibts ein Review. Die negativen Punkte seh ich leider genauso wie Engadget. Und es sind einige :(

Windows- oder Samba-Share unter OS X mounten




Manchmal (naja.. meistens) kriegt das der (Tiger-)Finder einfach nicht hin. Es gibt aber Abhilfe, z.B. via

mkdir /tmp/windowsshare
mount_smbfs -W myworkgroup //username@netbiosname/share /tmp/windowsshare

Das eingehaengte Verzeichniss erscheint dann in der Finderleiste an der linken Seite.
Ich habe leider noch kein Leopard, kann also leider nicht sagen ob es damit besser geworden ist :)

OS X Softwareupdate

Oh man: Die Steuerdatei fuer das Softwareupdate von OS X wird nicht signiert, d.h. ein Mac akzeptiert jede beliebige Datei wenn man es hinkriegt den Hostname der Apple-Rechner zu spoofen, beispielsweise auch durch Betreiben eines offenen WLANs zu dem sich ein gutglaeubiger User connected.

Leopard crap

Argh. Noch ein Grund gegen ein schnelles Update auf Leopard.

Der Grund ist die tolle Firewall:

Update: Noch mehr Aerger: Data loss bug. (nicht von der firewall :)

Update2: lala.

Update3: Firewalleinstellung gefixt.