Category Archives: Interesting

Mysterioese Kreditkarten”zahlung” bei BMW Drive Now

Neulich hatte ich beim Onlinebanking bei meiner (norwegischen) Bank einen kurzen Schock bekommen.. oder mich zumindest sehr gewundert ;)

Es war eine mir unbekannte Transaktion ueber ~183 NOK vorhanden, deren genaue Informationen aber noch nicht angezeigt wurden (das ist normal, die kompletten Infos stehen erst nach ein paar Tagen da..).

Ich hab natuerlich sofort vorsichtshalber die Regionensperre aktiviert und ab da mich jeden Tag eingeloggt um rauszufinden was das fuer eine Transaktion ist.

Nach ein paar Tagen war sie jedoch wieder weg. Juhu. Dann hat mich aber doch die Neugierde gepackt und ich habe im Hilfe-Chat meiner Bank nachgefragt was das denn fuer eine Transaktion war.

Die Aufloesung: Ich bin in ein Auto vom Drive Now Carsharing eingestiegen, hatte aber meine PIN vergessen und bin dann doch wieder ausgestiegen ohne zu fahren.

Die Transaktion war sozusagen als “Sicherheit” vorgemerkt und dann wieder gecancellt worden weil ich nichts in Anspruch genommen habe.. interessant was da technisch dahinterstecken kann! :)

PS: Falls ich jemanden bei Drive Now werben soll bitte Kommentar mit e-mail hinterlassen.. gibt 15 Freiminuten fuer dich!

Interview mit einem ehemaligen Adware-Programmierer

Nett zu lesen. Unter anderem interessant:

“We did create unwritable registry keys and file names, by exploiting an “impedance mismatch” between the Win32 API and the NT API. Windows, ever since XP, is fundamentally built on top of the NT kernel. NT is fundamentally a Unicode system, so all the strings internally are 16-bit counter Unicode. The Win32 API is fundamentally Ascii. There are strings that you can express in 16-bit counted Unicode that you can’t express in ASCII. Most notably, you can have things with a Null in the middle of it. That meant that we could, for instance, write a Registry key that had a Null in the middle of it. Since the user interface is based on the Win32 API, people would be able to see the key, but they wouldn’t be able to interact with it because when they asked for the key by name, they would be asking for the Null-terminated one. Because of that, we were able to make registry keys that were invisible or immutable to anyone using the Win32 API. Interestingly enough, this was not only all civilians and pretty much all of our competitors, but even most of the antivirus people.”

Hier lesen :)

Wortgedanken

Ich war gestern auf einer Party und habe mich u.a. mit einem Franzosen unterhalten der in Deutschland arbeitet und auch IT-maessig taetig ist. Dabei sind wir auf eine interessante Sache gekommen:

Englisch: computer
Deutsch: Rechner, Computer
Franzoesisch: ordinateur
Norwegisch: datamaskin, computer

Es ist interessant wie in den unterschiedlichen Sprachen der Computer betrachtet wird: Als etwas zum “computen”, also zum Rechnen oder als etwas um eine Ordnung reinzubringen oder als eine Maschine fuer Daten. Toll :)

Sinn des Traeumens

Normalerweise heisst es ja immer, dass ein Traum dazu da ist um die Erlebnisse des Tages zu verarbeiten. Eine andere Theorie finde ich eigentlich viel plausibler: Wir haben Traeume, insbesondere Albtraeume, um uns auf Gefahrensituationen vorzubereiten die irgendwann irgendwie mal passieren koennten.

Intrain-Repeater

Ich bin ja die letzten Tage einige male Zug gefahren und habe jetzt grade durch Zufall gesehen, was fuer Technik ich da wohl unbewusst mitbenutzt habe: Die Intrain-Repeater sorgen in (manchen) ICEs fuer verbesserten Handyempfang.
Lustiger Satz uebrigens aus der Wikipedia: “Die Wagen der 2. Klasse mit Intrain-Repeater befinden sich unmittelbar hinter dem Speisewagen, in dem auch das Kleinkindabteil untergebracht ist.”. Auf gut Deutsch: Lautes telefonieren und Kindergeschrei auf einmal ;)

Live Community Screening

Tolle Idee, obs viel Sinn macht bleibt abzuwarten: HD-DVD-Filme gleichzeitig ueberall auf der Welt anschauen und waehrendher ueber den Film chatten oder telefonieren. Der Gastgeber kann beispielsweise den Film anhalten, damit man ueber die letzte Szene reden kann.

WordPress (oder allgemein Blogsoftware) als soziales Netzwerk?

Hab ein interessanes Posting dazu entdeckt. Sicher keine schlechte Idee, warum auch nicht. Dann haette man die volle Kontrolle ueber seinen persoenlichen Internetauftritt und die Schnittstellen dafuer gibt es eigentlich auch schon (RSS, Trackback, Ping, FOAF, OpenID).

Das oben verlinkte Posting weist aber auch auf ein Problem hin: Nicht jeder will alles fuer jeden gleich veroeffentlichen. Der Personalchef ist eben meist nicht jemand dem man alles zumuten will :D

Mal schauen was Diso dann so bringt.

Update: Passend zum Thema: Our fractured online identities

Ich haette mal gern eine Statistik…

… und zwar bezueglich der Wikipedia:

Kommentarseiten de.wikipedia.org / Seiten de.wikipedia.org  vs Kommentarseiten en.wikipedia.org / Seiten en.wikipedia.org

Die Infos kann man sich sicher irgendwo auf Wikipedia zusammenklauben. Aber ein ander mal dann. Das Ergebnis ist eh klar :P

Youtube Partnerprogramm

Ich habe zwar noch nie ein Video gemacht und wenn doch dann wuerde es sicher nicht von “thousands of users” gesehen werden, aber ansich ist es eine tolle Sache: Das Youtube-Partnerprogramm ist offiziell eroeffnet, zumindest jenseits des Meeres. Aehnlich wie bei AdSense o.ae. erhaelt man Geld fuer die Klicks die auf Werbung in der Naehe des eigenen Videos eintreffen.

Update 26.06.2008: Jetzt gibt es das Partnerprogramm von Youtube auch in Deutschland

SpickMich

Nach dem Medienhype hab ich mich auch mal angemeldet.

Meine ehemalige Schule hat eine unglaubliche 2.3, bei den Lehrerbewertungen sind leider noch nicht genug Bewertungen vorhanden.