Category Archives: Movies

Batman – The Dark Knight. So toll ist der Film nicht.

Ich weiss nicht wieso The Dark Knight so schrecklich hohe Wertungen bekommt.

Klar, der Film ist nicht schlecht. Aber etwas wirklich Neues bekommt man nicht zu sehen und irgendein Gaensehaut-Gefuehl stellt sich auch nirgends ein. Die Langatmigkeit des Films nervt auch manchmal.

Meine Wertung: 7 bis 8 (von 10). Aber eher 7. Der beste Batman-Film bleibt dann fuer mich Batman Begins.

Update: Inzwischen hab ich ihn ja 2 mal gesehen. Ich sage jetzt mal definitiv 8 von 10 :)

Kino-Kurzfazit

Ich hab die letzten Wochen einiges gesehen, bin aber nicht zum schreiben gekommen:

Cloverfield: Ganz nett, gut gemachte Bilder. Aber irgendwie fehlt das gewisse Etwas. Trotzdem sehenswert.

Unsere Erde: Toller und etwas trauriger Naturfilm.

Im Tal von Elah: Anti-Kriegsfilm. Ein (US-)Vater versucht den Tod seines Sohnes aufzuklaeren. Anspruchsvoll und gut!

Ich weiss wer mich getoetet hat: Eklig. Nicht reingehen.

Ein Mord fuer Zwei: Ganz interessant aber sehr nervig. Kommt mit 3 (oder 2? ;) ) Schauspielern und den Haenden einer Schauspielerin aus *g* Besser mal nicht reingehen.

I Am Legend

Die Dystopie “I Am Legend” mit Will Smith ist nicht unbedingt ein sehr guter aber doch ein sehr sehenswerter Film. Irgendwie bedrueckt einen so eine leere Grossstadt ziemlich, aber die Leere ist gleichzeitig echt schoen anzusehen. Und nachts ist es ja dann doch nicht so leer und leise ;) Die Bedrohung durch ein genmanipuliertes Virus halte ich uebrigens fuer ziemlich plausibel, der Rest ist natuerlich unlogisch.

Ich werde den Film auf jeden Fall mal wieder anschauen, auf DVD o.ae..
Das Buch-Original ist uebrigens von 1954.

Der Nebel

Die Stephen-King-Verfilmung Der Nebel ist ganz OK anzuschauen, aber doch eindeutig ein drittklassiger Film mit teilweise sehr schlechten Dialogen. Richtig schockieren tut der Film nicht, anekeln auch nicht (was ich gut finde :) ).

Das Unhappy-End verstimmt leider etwas die Laune ;)

Live Community Screening

Tolle Idee, obs viel Sinn macht bleibt abzuwarten: HD-DVD-Filme gleichzeitig ueberall auf der Welt anschauen und waehrendher ueber den Film chatten oder telefonieren. Der Gastgeber kann beispielsweise den Film anhalten, damit man ueber die letzte Szene reden kann.

Ratatouille

Aus Mangel an Alternativen habe ich mir den Film Ratatouille auch mal angeschaut. Es geht dabei um einen tollpatschigen Kuechenjungen, der mit Hilfe einer Ratte zum Starkoch wird.

Im grossen und ganzen stimme ich der Wertung von Tomcat zu. Der Film ist grafisch quasi perfekt, aber inhaltlich letztendlich kein Kracher wie Ice Age oder Shrek. Also kein must-see :)

Ein paar Tage spaeter gabs bei uns in der Kantine uebrigens Rataouille auf Truthahnsteak. War leider nicht so lecker wie es im Film aussah :)

King of California

Am 12.11.2007 in der Sneak im Baeren in Boeblingen: King of California

Es handelt sich dabei um einen etwas langatmigen Film um einen verrueckten Vater und dessen Tochter, die gemeinsam auf Schatzsuche gehen. War irgendwie schon ganz witzig der Film, wenn auch vorhersehbar.

Witziges Detail: Die Hauptdarstellerin ist die Freundin eines gewissen Rockers mit komischem Aussehen. Lustig, zu ihrer braven Rolle im Film passt das mal gar nicht ;) (thx int fuers Aufmerksam machen)